Sowohl überregional als auch innerstädtisch ist der Standort bestens vernetzt.
Autobahnen, Flughafen, Hauptbahnhof und öffentliche Verkehrsmittel sind schnell erreicht:

 

Richtung Verteilerkreis Köln:
- AB Kreuz Köln-Süd (A4 Aachen/ A555 Bonn)
Richtung AB Kreuz Gremberg:
- A559 Konrad-Adenauer-Flughafen
- A59 Bonn
- A3 Frankfurt
Richtung KölnMesse:
- AB Kreuz Köln-Ost
- A3 Düsseldorf/Oberhausen
- A4 Olpe
- A1 Dortmund
Richtung Zoobrücke:
- AB-Kreuz Köln-Nord
ÖPNV:
KVB Linien 6, 15, 17 (Ubierring), 16 (Schönhauser Allee)

START

LAGE

ARCHITEKTUR

AUSSICHT

GRUNDRISSE

BAUAUSSTATTUNG

PANORAMA-TOUR

NETZWERKPARTNER

IMPRESSUM

KONTAKT

 

ZURÜCK

Außergewöhnlich mobil - Lage und Verkehrsanbindung

Der Kölner Innenstadt direkt zugeordnet liegt der Rheinauhafen. Ein neuer Stadtteil, der die lebendige und pulsierende Kölner Altstadt mit der beliebten Südstadt fußläufig verbindet.

Auch die Kölner Innenstadt mit ihren Fußgängerzonen, Passagen, Museen/Galerien, Oper/Theatern und den Kölner Dom erreichen Sie in wenigen Minuten.

Der neue Stadtteil übt durch seine ausgewogene Nutzungsmischung aus Wohnen, Dienstleistungen, Kunst, Kultur und Gastronomie und seinen autofreien Flanierflächen mit Plätzen und Promenaden eine außergewöhnliche Anziehungskraft aus und bietet eine ganz besondere Wohnatmosphäre.

Wer "Im Zollhafen" wohnt, genießt moderne Architektur, Mobilität und urbanes Flair. Vielfältiges Stadtleben beginnt gleich vor der Tür!